Judit Zarkarias

– geboren 1963 in Budapest

– Studium im Fach Violine an der Musikhochschule „Ferenc Liszt“ Budapest

– Teilnahme an 2 Meisterkursen des Geigenvirtuosen Ruggiero Ricci

– ab 1986 Konzertmeisterin des Orchesters der Staatsoper Budapest

– ab 1989 Konzertmeisterin des Orchesters der Budapester Philharmonischen Gesellschaft

– Sie spielte zahlreiche Solo, Kammermusik- und Orchesterwerke im In – und Ausland

– seit 2002 lebt Sie in Leipzig und ist als freischaffende Violinistin tätig

– seit 2012 unterrichtet Sie an der Musikschule „Theodor Uhlig“ das Fach Violine

Zurück zur Übersicht

Kommentare sind geschlossen.